Lebensqualität - Best in GC

Lebensqualität

Die Kanareninsel Gran Canaria ist weltweit für ihre hervorragenden Lebensbedingungen bekannt. Das milde Klima, die herrliche Landschaft und das vielseitige Angebot an Freizeitaktivitäten komplementieren wettbewerbsfähige Lebenshaltungskosten und eine ausgezeichnete Infrastruktur. Alles in allem eine hervorragende Wahl für Ihren nächsten Standort.

Hervorragendes Klima und eine
einzigartige Naturlandschaft

Die mittlere Jahrestemperatur beträgt 23°C und die Insel wird mit ganzen 4800 Sonnenstunden im Jahr verwöhnt. Unzählige Strände, unterschiedliche Landschaften, Berge und Wanderwege sorgen für Abwechslung und eröffnen viele Möglichkeiten für die Gestaltung der Freizeit und der Ausübung der unterschiedlichsten Sportarten an der frischen Luft.

Umfassendes Angebot an Leistungen im
Gesundheits- und Bildungswesen

Die Qualität des Gesundheitswesens auf Gran Canaria lässt sich durchaus mit dem der großen Metropolen Europas vergleichen. Außerdem haben alle EU-Mitglieder das Recht, in den staatlichen Ärztezentren und Krankenhäusern behandelt zu werden. Über eine bezahlbare Privatversicherung stehen auch private Institutionen zur Verfügung, so dass eine umfassende Versorgung für EU-Mitglieder im Krankheitsfall gegeben ist.

Was die Bildung angeht sollte erwähnt werden, dass es auf der Insel mehrere zweisprachige Schulen unterschiedlicher Sprachen gibt. Insgesamt gibt es ein gutes, umfassendes Angebot an öffentlichen und privaten Schulen.











Die Lebenshaltungskosten sind günstiger als die der großen europäischen Metropolen

Die Lebenshaltungskosten auf Gran Canaria liegen deutlich unter denen der großen Städte Europas.

Playa de Las Canteras

Las Palmas de Gran Canaria, eine wunderschöne Stadt am Atlantischen Ozean

In Las Palmas de Gran Canaria leben über 380.000 Menschen. Die Stadt wartet mit einer wunderschönen Infrastruktur auf, den idealen Bedingungen, um hier zu wohnen, zu arbeiten und die Freizeit zu genießen.

Neben ihrem weltoffenen Ambiente, der hervorragenden digitalen Anbindung und dem weitreichenden Angebot an Einkaufsmöglichkeiten und Freizeitaktivitäten tragen auch die Stadtstrände dazu bei, die Stadt zu einem beliebten Standort für Investoren aus aller Welt zu machen.

Abwechslungsreiches Angebot an Freizeitaktivitäten

Dank des hervorragenden Klimas auf Gran Canaria stehen den Bewohnern der Insel unzählige Möglichkeiten zur Verfügung, ihre Freizeit zu gestalten. Während des gesamten Jahres werden die unterschiedlichsten Festivals ausgerichtet. Livemusik, sportliche Veranstaltungen, Theater und vieles mehr sorgen für Abwechslung. Einige der Events genießen inzwischen einen internationalen Ruf. Das gastronomische Angebot ist ausgesprochen abwechslungsreich. Unzählige Restaurants bieten Spezialitäten der einheimischen und internationalen Küche an.

Aber auch wer gerne Sport treibt kommt hier nicht zu kurz. Auf Gran Canaria kann man sowohl im Wasser, als auch an Land oder in den Bergen Sport treiben, eine herrliche Option für alle, die Natur und ein gesundheitsbewusstes Leben zu schätzen wissen. Die Infrastruktur ist aber auch auf einzelne Sportarten ausgelegt, die in den vergangenen Jahren eine besondere Beachtung erfahren: So gibt es zum Beispiel acht Golfplätze und 2042 Yachtanleger in den fünf Yachthäfen der Insel.